Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 16. Oktober 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

04.10.2018  
Neues deutsches Werk in der Nähe von Pleven aufgebaut
Eine Investition von rund 32 Mio. Euro und die Schaffung von 2000 Arbeitsplätzen beabsichtigt die deutsche Gesellschaft für Kabelsätze Leoni im Umland von Pleven.
mehr...
 
04.10.2018  
LEM erweitert ihre Produktionsstätte in Sofia
Innerhalb fünf Jahren investierte das Unternehmen 18 Mio. CHF in Bulgarien
mehr...
 
04.10.2018  
Tomislav Donchev: Wirtschaft geht von Immobilienspekulationen zu Produktion und Export über
2018_09-10_15.jpg
 
In den letzten zehn Jahren, während wir über Reformen in den staatlichen Systemen stritten ...
mehr...
 
04.10.2018  
Elektronik und Maschinen verdrängen Kraftstoffe und Getreide im Export
Ein Problem ist die Diversifizierung der Märkte, Bulgarien nimmt den zweiten Platz in Bezug auf den Handel mit Entenfleisch, Kirschen und Schutzkleidung weltweit ein
mehr...
 
04.10.2018  
Über 6500 Ausländer an der bulgarischen Schwarzmeerküste tätig
Bürger aus Ländern, die außerhalb der Europäischen Union (EU) liegen, glichen die fehlenden Saisonarbeiter in den Kurorten am Schwarzen Meer aus.
mehr...
 
04.10.2018  
Lange Fristen zur Erteilung von Baugenehmigungen verhindern das Unternehmertum
Die Erteilung von Baugenehmigungen für ein Wohngebäude nehme hierzulande mehr als ein Jahr in Anspruch.
mehr...
 
04.10.2018  
Wirtschaftliche Freiheit in Bulgarien stagniert
Aufgrund des ineffizienten Justizsystems und der Rechtsprechung blieb Bulgarien weit hinter den entwickelten Wirtschaften weltweit zurück. 
mehr...
 
04.10.2018  
Rangliste der Unternehmen nach dem Risiko
Die Arbeitsaufsichtsbehörde plant die Erstellung eines Registers, worin die Unternehmen nach ihrem Risikopotenzial gruppiert werden. 
mehr...
 
04.10.2018  
Jeder zweite Landwirt hinterzieht Steuern
Rund 50 000 registrierte Landwirte haben Subventionen in Höhe von insgesamt 120 Mio. Lewa im Jahr 2017 erhalten. 
mehr...
 
04.10.2018  
Verdeckte Ermittler in Unternehmen eingeschleust
Verdeckte Ermittler der Staatlichen Agentur für nationale Sicherheit (DANS) werden in Unternehmen und Institutionen eingeschleust ...
mehr...
 
04.10.2018  
Vorschlag: Brot ohne Gewinn zu verkaufen
Der Minister für Landwirtschaft hat durch seine rückschrittlichen Ideen für Widerstand gegen die Erhöhung des Brotpreises die Machthabenden in eine schwierige Lage gebracht. 
mehr...
 
04.10.2018  
Melexis investiert 17 Mio. Euro in Expansion
Der Chip- und Sensorhersteller für die Automobilindustrie Melexis Bulgaria, der Teil der belgischen Gruppe Melexis ist, begann eine Erweiterung seiner Niederlassung in Sofia mit einer Investition von 17 Mio. Euro. 
mehr...
 
04.10.2018  
odelo Farba Lighting Group investiert 37 Mio. Euro in neues Werk
Die Investition der türkischen odelo Farba Lighting Group ist das 182. Projekt für die Industriezone bei Plovdiv. 
mehr...
 
04.10.2018  
Reduzierung der Verwaltung – schneller Ausgang aus der Arbeitsmarktkrise
Einführung der  elektronischen Behördendienste setzt eine erhebliche Menschenressource frei
mehr...
 
04.10.2018  
E-Vignette ab Neujahr erforderlich
Ab 1. Januar 2019 benutzen die Fahrer in Bulgarien keine Klebe-Vignetten mehr. 
mehr...
 
04.10.2018  
Unternehmertum auf Suche nach neuem Personal
Der Hunger nach Arbeitskräften in Bulgarien betrifft immer mehr Berufe, für die man glaubte, dass es eine Übersättigung gebe.
mehr...
 
04.10.2018  
Schulden der Verwaltung im Steigen begriffen
Die überfälligen Verbindlichkeiten der Verwaltung gegenüber dem Unternehmertum und den Bürgern sind in diesem Jahr durchschnittlich um je eine Million pro Monat gestiegen.
mehr...
 
04.10.2018  
Intercom verzichtet auf Solaranlagen
2018_09-10_10-1s.jpg
 
Die Eigentümerin der Gruppe Intercom Ginka Varbakova steigt aus dem Business mit Solaranlagen aus.
mehr...
 
04.10.2018  
219 Mio. Euro ausländische Investitionen in den ersten sieben Monaten des Jahres
Die direkten Investitionen für den Zeitraum von Januar bis Juli d. J. haben 219.9 Mio. Euro betragen. 
mehr...
 
04.10.2018  
Eine beschusshemmende Weste je fünf Polizisten
Eine beschusshemmende Weste komme auf jeweils vier-fünf Polizisten. 
mehr...
 
04.10.2018  
Hälfte der Bulgaren ist keiner Fremdsprache kundig
Mehr als die Hälfte der erwerbstätigen Bulgaren – 50.5 Prozent – sind keiner Fremdsprache mächtig. 
mehr...
 
04.10.2018  
Austausch alter Öfen von der Weltbank gefordert
Binnen zehn Jahren muss Bulgarien den Gebrauch alter Holz- und Kohleöfen etappenweise verbieten und neue, umweltfreundlichere Heizgeräte in Betrieb setzen. 
mehr...
 
04.10.2018  
Nur 6% der Menschen bereit höhere rankenversicherungsbeiträge zu zahlen
Nur sechs Prozent der Bulgaren haben sich bereit erklärt, einen höheren Krankenversicherungsbeitrag als den gegenwärtigen zu zahlen. 
mehr...
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap