Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 17. Februar 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

18.01.2019  
Wohnungspreise bleiben unverändert
2019_01-08s.jpg
 
Die Verteuerung der Wohnungen werde sich in diesem Jahr wahrscheinlich fortsetzen. 
mehr...
 
18.01.2019  
Beitritt zur Eurozone frühestens 2022
Bulgarien könne der Eurozone frühestens im Jahr 2022 beitreten. 
mehr...
 
18.01.2019  
Bulgarien – der größte Hersteller von Kräutern europaweit
Bulgarien ist der größte Hersteller von Kräutern und Gewürzen in der Europäischen Union (EU). 
mehr...
 
18.01.2019  
Bulgarien an zweiter Stelle in Bezug auf die Anzahl der Zahnärzte europaweit
Das dritte Jahr in Folge nimmt Bulgarien die zweite Stelle in der Europäischen Union (EU) in Bezug auf die Anzahl der Zahnärzte pro Kopf ein. 
mehr...
 
18.01.2019  
Infrastruktur und Personalmangel behindern österreichische Firmen
Die Probleme der Investoren hierzulande vermehren sich. 
mehr...
 
18.01.2019  
Prüfungen der NAP wegen Steuerhinterziehung
Die Nationale Einnahmeagentur (NAP) beginnt Gesellschaften zu überprüfen, in deren Bilanzen für das Jahr 2017 große Vorräte gegenüber den Erlösen aus Verkäufen vorliegen.
mehr...
 
18.01.2019  
Georgi Gergov aus der Geschäftsführung von Sunny day ausgeschieden
Georgi Gergov, der Geschäftsmann aus Plovdiv und Mitglied der erweiterten Leitung der Bulgarischen Sozialistischen Partei (BSP) ...
mehr...
 
18.01.2019  
General Electric möchte Ausrüstung für AEZ Belene liefern
Das amerikanische Unternehmen General Electric hat seine Absicht bekanntgegeben, als möglicher Lieferant der Ausrüstung sowie als Ausrüstungsanbieter in der Turbinenhalle am Projekt für das Kernkraftwerk (AEZ) Belene teilzunehmen.
mehr...
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap