Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 17. Februar 2019
SUCHE Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

 akzente in der printausgabe

Ausgabe 1/2019

2019_01-01.jpg

18.01.2019  
Neue Straßen im Wert von 1 Mrd. Lewa zu bauen
2019_01-10s.jpg
 
Im Jahr 2019 werden ca. 119 km neue Straßen mit Mitteln aus dem Fiskus, dem Operationellen Programm Verkehr und Verkehrsinfrastruktur sowie der Initiative Connecting Europe gebaut. 
mehr...
 
18.01.2019  
Infrastruktur und Personalmangel behindern österreichische Firmen
Die Probleme der Investoren hierzulande vermehren sich. 
mehr...
18.01.2019  
Beitritt zur Eurozone frühestens 2022
Bulgarien könne der Eurozone frühestens im Jahr 2022 beitreten. 
mehr...
18.01.2019  
Bulgarien an zweiter Stelle in Bezug auf die Anzahl der Zahnärzte europaweit
Das dritte Jahr in Folge nimmt Bulgarien die zweite Stelle in der Europäischen Union (EU) in Bezug auf die Anzahl der Zahnärzte pro Kopf ein. 
mehr...
18.01.2019  
Europäische Magistraten: Bericht der EK über den Fortschritt Bulgariens ist weit von der Realität entfernt
2019_01-03s.jpg
 
Die Schlussfolgerungen in den letzten Monitoringberichten der Europäischen Kommission (EK) über Bulgarien und Rumänien seien weit von der Realität in den beiden Ländern entfernt. 
mehr...
18.01.2019  
Ende 2018: Viele können es immer noch nicht glauben, dass das möglich ist
Wenn jemand es noch nicht begriffen hat: Dieses Schema ist seit langem keine rein theoretische Möglichkeit. 
mehr...

 aktuelles

18.01.2019  
Der botmäßige Feind
2019_01-04s.jpg
 
Der Hass nach kollektivem Merkmal gegen die Roma ist seit langem eine politische Norm
mehr...
 
18.01.2019  
Aufbau von 134 km der Autobahn Hemus ohne Auftrag
2019_01-05s.jpg
Die Agentur “Straßeninfrastruktur“ wird die staatliche Gesellschaft Avtomagistrali EAD mit dem Projektieren und Aufbau der 134 Kilometer langen Teilstrecke der Hemus-Autobahn von Boaza nach Veliko Tarnovo, beauftragen, ohne einen öffentlichen Auftrag anzukündigen. 
mehr...
18.01.2019  
Wie lässt sich eine Fahrzeugfabrik „importieren“
2019_01-09s.jpg
 
Bulgarien beherrscht es noch nicht, den großen Anlegern Hof zu machen, deshalb werden die großen Projekte anderswo realisiert
mehr...
 
18.01.2019
Mobilitätspaket 1: Ungünstige Regeln für die bulgarischen Transportunternehmen
Trotz der Zusicherungen der Regierung und des Premierministers Boyko Borisov, dass eine Lösung in Bezug auf das Mobilitätspaket 1 gefunden werde ...
mehr...
 
18.01.2019
Gewinn der Banken über 1.5 Mrd. Lewa
Der Bankensektor erwartet einen Rekordgewinn für das Jahr 2018. Den Vorsagen zufolge wird er 1.5 Mrd. Lewa überschreiten.
mehr...
 
18.01.2019
Fahrer, Bauarbeiter und Ingenieure im Jahr 2019 meistgefragt
Der chronische Mangel an Arbeitskräften hierzulande vertieft sich. Der Hunger nach Personal wird in Sofia, Plovdiv, Varna und Burgas am stärksten sein.
mehr...
 
18.01.2019
Höherer Alkoholkonsum im Vorjahr
Die bulgarischen Haushalte geben für alkoholische Getränke etwa 1,7 Prozent ihres Einkommens pro Kopf aus bei einem EU-Durchschnitt der Ausgaben von 1,6 Prozent pro Kopf.
mehr...
18.01.2019
Regierung gab 1.1 Mrd. Lewa pro Tag über Weihnachten aus
Die Staatsausgaben sind über Weihnachten buchstäblich explodiert. Nur innerhalb drei Tagen – 21., 27. und 28. Dezember – leistete der Haushalt Zahlungen in Höhe von 3.3 Mrd. Lewa. 
mehr...
 
18.01.2019
Frist für Einreichung von Angeboten für Konzession für Flughafen Sofia wieder verlängert
Die Frist für die Einreichung von Angeboten für das Konzessionsverfahren für Flughafen Sofia ist zum vierten Mal verlängert worden.
mehr...
 
18.01.2019
Ausbau des Wasserversorgungsnetzes um 800 km
Das Wasserversorgungsnetz in Bulgarien soll mit EU-Fördermitteln aus dem Operationellen Programm Umwelt (2014-2020) um nahezu 800 km ausgebaut werden. 
mehr...
 
18.01.2019
Bergtourismus immer beliebter
  Die Zahl der Touristenreisen in die bulgarischen Berge hat sich wesentlich erhöht.
mehr...
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap