Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 19. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

09.11.2017   
„Schönes Bulgarien“ setzte insgesamt 48 Projekte um
 

Insgesamt 48 Projekte für Erneuerung und Sanierung kommunaler Gebäude im Wert von 7,2 Mio. Lewa sind im Jahr 2017 über Fördermittel des Programms „Schönes Bulgarien“ des Ministeriums für Arbeit und Soziales umgesetzt worden. Dies teilte der Ressortminister Biser Petkov bei der Eröffnung des erneuerten Hofes der Kindertagesstätte in Vratsa „Glückliche Kindheit“ mit. Dort war er zusammen mit Bürgermeister Galin Kamenov zugegen.
Etwa vier Mio. Lewa der Gesamtsumme für Implementierung der Vorhaben kamen von den Endbegünstigten, wie das Ministerium für Arbeit und Soziales berichtete.
Bei der Ausführung der Projekte hätten 535 Personen eine Beschäftigung bekommen, so der Ressortminister. Nahezu die Hälfte davon – 241 Personen seien vorher arbeitslos gewesen.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap