Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 15. Februar 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Nachrichten

18.01.2019  
Ausbau des Wasserversorgungsnetzes um 800 km
 

Das Wasserversorgungsnetz in Bulgarien soll mit EU-Fördermitteln aus dem Operationellen Programm Umwelt (2014-2020) um nahezu 800 km ausgebaut werden. Darüber berichtete das Ministerium für regionale Entwicklung und Städtebau.
Die dafür benötigten regionalen Vorinvestitionsstudien wurden bereits durchgeführt. 13 davon wurden durch das Ressortministerium genehmigt und ihre Ergebnisse wurden an die Wasser- Abwasserunternehmen weitergeleitet. Diese sollten ihrerseits die Förderanträge vorbereiten, mit denen sie die erforderliche Finanzierung aus dem Operationellen Programm Umwelt beantragen können. Zu diesem Zweck stehen Fördermittel im Umfang von 1,2 Mrd. Lewa bereit. Die Frist für die Einreichung von Projektvorschlägen beim Ministerium für Umwelt und Wasser endet am 23. April 2019. Die ersten Anträge werden allerdings bereits im Februar eingehen.
Die Projekte werden in 51 Ballungsgebieten mit über 10 000 Einwohnern umgesetzt. In den Genuss einer verbesserten Infrastruktur werden über zwei Mio. Bulgaren kommen. Im Rahmen der Projekte soll das Wasserversorgungsnetz um 800 km erweitert werden. Ferner sollen neue Abwassersammler, Abwasseraufbereitungsanlagen, Schlammaufbereitungsanlagen, automatisierte Wasserwirtschaftssysteme usw.entstehen.

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap