Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 15. Februar 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

18.01.2019  
Bulgarien – der größte Hersteller von Kräutern europaweit
 

Bulgarien ist der größte Hersteller von Kräutern und Gewürzen in der Europäischen Union (EU). Den Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat zufolge betrug im Jahr 2017 hierzulande der Ertrag aus der Produktion von Heil-, Duft-und Gewürzpflanzen insgesamt 81 000 Tonnen. Bulgarien überholte fast um das Zweifache den zweitgrößten Kräuterhersteller in der EU – Polen, wo rund 44 000 Tonnen geerntet wurden. Die dritte Stelle belegte Spanien mit 32 000 Tonnen.
Bulgarien gehört auch zu den größten Herstellern von Sonnenblumenkernen. Das Land nahm den zweiten Platz mit fast 2.1 Mio. Tonnen ein und lag somit knapp vor Ungarn. An erster Stelle war Rumänien mit 2.9 Mio. Tonnen.

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap