Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 22. Januar 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Branchen

12.12.2018  
Fläche der neu gebauten Wohnungen sinkt weiter
 

Auch im dritten Quartal dieses Jahres waren die in Betrieb genommenen Zweizimmerwohnungen am zahlreichsten. Solche Wohnungen wurden am meisten gekauft, ihre Nutzfläche nahm allerdings ab. Dies zeigten die Daten des Nationalen Statistikamtes (NSI) für die Zeitspanne Juli – September 2018.
Die durchschnittliche Nutzfläche einer neu gebauten Wohnung schrumpfte von 84,4 m² im dritten Quartal 2017 auf 83,7 m² im gleichen Quartal 2018.
Vorläufigen Angaben zufolge zählten die im besagten Zeitraum in Betrieb gesetzten Wohngebäude 454. Darin standen 1944 Wohnungen zur Verfügung. Im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres sank die Zahl der Wohngebäude um 51 oder um 10,1 Prozent und die darin befindlichen Wohnungen verringerten sich um 73 oder um 3,6 Prozent.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap