Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 22. Januar 2019
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

12.12.2018  
Verträge im Wert von 1,7 Mrd. Lewa unterschrieben  
 

Dreieinhalb Jahre nach dem Start des Operationellen Programms Innovation und Wettbewerbsfähigkeit 2014 - 2020 kann diese 1993 mit Begünstigten geschlossene Verträge im Wert von 1,7 Mrd. Lewa vorweisen. Dies entspricht etwa 70,8 Prozent des Programmhaushalts, berichtete die stellvertretende Wirtschaftsministerin Liliya Ivanova bei der Eröffnung der diesjährigen Informationsveranstaltung des EU-Förderprogramms. In dessen Rahmen wurden die im Jahr 2018 erzielten Fortschritte vorgestellt.
Ivanova händigte zudem bulgarischen Unternehmen 61 Verträge für die Fördermaßnahme “Unterstützung für Pilotprojekte und Demonstrationsinitiativen zur effizienten Ressourcennutzung” aus. Die Verwaltungsbehörde des Operationellen Programms wird für deren Realisierung nicht rückzahlbare Zuschüsse im Umfang von 49,2 Mio. Lewa bereitstellen.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap