Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 16. November 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

04.10.2018  

Verkauf eines 20-Prozent-Anteils an Hidroelectrica möglich

 
2018_09-10_21-1.jpg

Fondul Proprietatea, der größte Investitionsfonds in Rumänien, ziehe immer noch die Veräußerung seiner wertvollsten Beteiligung in Erwägung, nämlich seines 20-Prozent-Anteils am staatlich kontrollierten Energieerzeuger Hidroelectrica. Darüber berichtete Fondsmanager Johan Meyer.
“Wir sind nicht an dem Punkt angelangt, an dem wir eine Ankündigung machen müssen, der Prozess ist aber im Gange. Das Interesse ist offensichtlich groß, da es sich nicht um das Kronjuwel von Fondul Proprietatea handelt, sondern um dieses von Rumänien”, kommentierte Meyer gegenüber der Nachrichtenseite Agerpres. Er fügte hinzu, dass ein Unternehmen wie Hidroelectrica, das zu 100 Prozent Wasserkraft produziert ein äußerst wertvolles Gut sei


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap