Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 17. Oktober 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

04.10.2018  
Wirtschaftliche Freiheit in Bulgarien stagniert
 

Aufgrund des ineffizienten Justizsystems und der Rechtsprechung blieb Bulgarien weit hinter den entwickelten Wirtschaften weltweit zurück. Im Ranking der wirtschaftlichen Freiheit nahm Bulgarien 46. Stelle unter insgesamt 162 Ländern ein. Das hat der letzte Bericht des kanadischen Fraser Instituts, der vom Institut für Marktwirtschaft vorgelegt wurde, ergeben. Unmittelbar vor Bulgarien standen Peru und Uganda und danach folgten die Mongolei und die Bahamas. Die Studie betrachtet die wirtschaftliche Freiheit als eine Chance für freie Wahl, wettbewerbsorientierte Märkte, Eigentumsschutz, Rechtsstaatlichkeit. Die Politiken der Länder werden auf einer Skala von null bis zehn in folgenden Kategorien bewertet: Regierungsgröße, Justizsystem und Eigentumsrecht, stabile Währung, Freiheit des internationalen Handels und Regulierung. Die Angaben widerspiegelten das Bild vom Jahr 2016. Das war das letzte Jahr, in dem offizielle Angaben über alle Länder vorlagen. Im Vergleich zum Jahr 2015 kletterte das Land im Ranking zwei Stellen nach oben von der 48. auf die 46. Position. Im letzten Bericht von Fraser erhielt Bulgarien 7.31 Punkte von maximal zehn. Im Vergleich zum Vorjahr aber war das Ergebnis nur um 0.01 Punkte besser, was kaum als Fortschritt zu bewerten ist. 

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap