Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Donnerstag, 20. September 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.08.2018  
Ländlicher Tourismus nicht genug beworben 
 

Lediglich fünf Prozent der örtlichen Reiseveranstalter rühren die Werbetrommel für den ländlichen Tourismus und bieten Reisen in die ländlichen Gebiete Mazedoniens. Die Eigentümer von Unterkünften auf dem Land sind wiederum darum bemüht, Touristen anzuziehen, weil kein organisiertes Angebot in dieser Sparte vorliegt, wie eine Erhebung zum Thema ergab.
Über 96 Prozent der Eigentümer von Beherbergungsstätten in den ländlichen Gegenden Mazedoniens sind über die Nationale Tourismusstrategie Mazedoniens nicht informiert, obwohl das Dokument bereits auslief und für den Zeitraum 2012 - 2017 konzipiert war. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap