Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 14. August 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

12.07.2018  
Brnabic trifft sich mit dem bulgarischen Präsidenten Radev
 
07_2018-21-1.jpg

Ende Juni 2018 hat sich die serbische Regierungschefin Ana Brnabic mit dem bulgarischen Staatsoberhaupt Rumen Radev in Belgrad getroffen.
Zu den Hauptthemen der Gespräch gehörten die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Zusammenarbeit im Energiebereich. Auf der Tagesordnung standen außerdem die aktuellen politischen Themen im Land und in der Region.
Brnabic betonte, dass Serbien sehr sorgfältig alle Projekte untersuche, die ihm stabile Gaslieferungen ermöglichen könnten, insbesondere diese, in denen es ein Transitland wäre.
Die Energiewirtschaft, Landwirtschaft, Möbel- und Automobilindustrie und der Bausektor
seien Bereiche, in denen Möglichkeiten zur langfristigen Kooperation mit Bulgarien bestünden, so Branabic.
Zudem sei der Tourismus ein Sektor mit sehr hohem Potenzial.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap