Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 22. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Nachrichten

12.07.2018  
Start des Konzessionsverfahrens für Flughafen Sofia
 

Die Regierung hat ein neues Konzessionsverfahren für Flughafen Sofia genehmigt, das im Amtsblatt der Europäischen Union angekündigt worden ist. Das hat das Ministerium für Transport Anfang Juli bekanntgegeben. Der Mitteilung entnahm man, dass der Wert der Konzession ca. 3.9 Mrd. Euro abzüglich der Mehrwertsteuer oder ungefähr 7.6 Mrd. Lewa beträgt. Darüber hinaus ist die Dauer der Konzession für 420 Monate oder 35 Jahre festgesetzt. Der öffentliche Auftrag enthält den Aufbau eines dritten Terminals bis zum zehnten Jahr der Konzessionsdauer. Der künftige Konzessionär wird mit dem Aufbau beauftragt, indem die Einkünfte aus den Dienstleistungen, die für die Luftfahrtunternehmen erbracht werden, für ihn bleiben. Die Bewerber können ihre Angebote bis zum 22. Oktober 2018 aufgeben. Sie müssen bestimmten Anforderungen entsprechen. Eine von denen ist, dass sie mindestens einen internationalen Flughafen mit mehr als zehn Mio. Passagieren jährlich betreiben. Des Weiteren müssen sie über Erfahrungen mit der Finanzierung mindestens eines Infrastrukturprojektes im Wert von über 400 Mio. Euro verfügen. Hinzu wird erfordert, dass sie mindestens 200 Mio. Euro Aktiva für die letzten drei Jahre haben. Die Jahresvergütungen, die jedes Jahr zu zahlen sind, müssen mindestens 15 Mio. Lewa abzüglich Mehrwertsteuer oder zehn Prozent von der Höhe des Gesamteinkommens aus allen Tätigkeiten betragen. 

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap