Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 22. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

11.06.2018  
Bahnstrecke nach Bulgarien bis 2023 fertig
 
06_2018-23-2.jpg

Mazedonien und Bulgarien werden durch eine Bahnstrecke verbunden. Dies wird bis 2023 geschehen, anstatt bis 2025 wie früher angekündigt. Das sind die Erwartungen der Leiter der staatlichen Eisenbahngesellschaften beider Länder.
Der Direktor der Mazedonischen Eisenbahngesellschaft Irfan Asani hat sich Mitte Mai d. J. mit dem Geschäftsführer der Nationalen Gesellschaft für Eisenbahninfrastruktur in Bulgarien Krasimir Papukchiyski getroffen.
Ihren Angaben nach ist der Bau des Bahnabschnitts des Verkehrskorridors 8, der laut Studien von zehn Paar Güterzügen von Skopje nach Sofia täglich befahren wird, von vorrangiger Bedeutung.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap