Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 19. November 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

11.06.2018  
Staatsschulden unter Kontrolle 
 

Erstmals seit zehn Jahren habe man die öffentliche Verschuldung Mazedoniens unter Kontrolle gebracht. Dies sagte der mazedonische Finanzminister Dragan Tevdovski, im Rahmen einer öffentlichen Debatte, die betitelt war “Öffentliche Finanzen an der Kreuzung”.
Trotz der von der vorherigen Regierung hinterlassenen nach oben schnellenden Verschuldung sei es dem neuen Kabinett gelungen, die Staatsschuld auf jährlicher Basis zum ersten Mal seit acht Jahren zu reduzieren, betonte der Ressortchef.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap