Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 22. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

11.06.2018  
Enel modernisiert Stromnetz
 

Die zur italienischen Gruppe Enel gehörende Stromversorgungsgesellschaft E-Distributie Muntenia hat vor ,6,1 Mio. Euro in die Modernisierung der Mittel- und Niederspannungsnetze in den Bukarester Bezirken Eminescu, Floreasca und Domenii zu investieren.
Durch diese Investition strebt das Unternehmen eine Verbesserung der Qualität der Stromversorgungsservices an. Davon sollen über 5000 Kunden profitieren.
Im Rahmen des Modernisierungsprojektes wurden im Jahr 2018 drei Großprojekte in Angriff genommen, innerhalb derer 96,5 km Mittel- und Niederspannungskabel ersetzt werden.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap