Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 22. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

11.06.2018  
Fast 10 000 neue Landmaschinen mit EU-Mitteln gekauft  
 
06_2018-12.jpg

Dank des Operationellen Programms für Entwicklung des ländlichen Raums wurden im Zeitraum 2012 - 2017 insgesamt 8623 Traktoren und 1 353 Mähdrescher bei den entsprechenden Einrichtungen angemeldet. Darüber berichtete der stellvertretende Landwirtschaftsminister Atanas Dobrev bei der Eröffnung der Ausstellung für landwirtschaftliche Technik BATA AGRO 2018 in Stara Zagora.
“Der Austausch der alten und amortisierten Maschinen und der Übergang zu modernen Produktionstechniken ist es, was der bulgarische Landwirt benötigt”, meinte Dobrev.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap