Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 13. November 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

11.06.2018  
Fördermittel in Höhe von 18,7 Mrd. Lewa ausgezahlt 
 

Die in Bulgarien tatsächlich ausgezahlten EU-Mittel betrugen per Anfang Mai 2018 rund 18,7 Mrd. Lewa. Dieser Betrag setzt sich aus sämtlichen überwiesenen Beträgen für die Realisierung von Projekten zusammen, die über die EU-Struktur- und Kohäsionsfonds finanziert werden, seitdem Bulgarien EU-Mitglied wurde und Zugang zu diesen Fördermitteln bekam, hieß es in einer Analyse von Zornitsa Slavova vom Institut für Marktwirtschaft.
Diese Summe beinhaltet auch die Mitfinanzierung aus dem Staatshaushalt, die in solche Projekte floss. Ohne die Mitfinanzierung beläuft sich die nur aus den EU-Fonds bereitgestellten Summe auf 15,6 Mrd. Lewa. Durchschnittlich lag die Höhe der unter EU-Projekten überwiesenen Mittel rund 1,2 Mrd. Lewa. Gegenüber dem BIP des Landes in aktuellen Preisen für die Periode 2007 - 2017 macht dies ca. zwei Prozent des BIP jährlich aus.
Der Gesamtbetrag, der im Rahmen von EU-Projekten an die Gemeinden in Bulgarien ausgezahlt wurde, betrug 10,7 Mrd. Lewa oder 1525 pro Kopf.
Am höchsten ist das relative Volumen der überwiesenen Fördermittel in den Landeskreisen Gabrovo und Sofia-Stadt: etwa 2700 Lewa pro Kopf, es folgten Vratsa und Sofia-oblast mit jeweils 1700 Lewa pro Kopf. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap