Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 21. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Branchen

11.06.2018  
Die meisten neuen Wohngebäude in Plovdiv gebaut
 
06_2018-15.jpg

Im ersten Quartal wurden im Landkreis Plovdiv die meisten Wohngebäude in Betrieb genommen. Am größten war die Zahl der neugebauten Wohnungen im Landkreis Varna. Im ganzen Land legte die Zahl der fertiggestellten Wohngebäude um 22,3 Prozent zu und die Wohnungszahlen schrumpften um 12,6 Prozent gegenüber dem Vergleichsraum des Jahres 2017. Dies zeigen die vorläufigen Daten des Nationalen Instituts für Statistik (NSI)
für das erste Quartal 2018.
Der Landkreis Plovdiv belegte die Spitzenposition bezüglich der in Betrieb genommenen Wohngebäude - insgesamt 89, gefolgt vom Landkreis Burgas mit 70 neuen Gebäuden und Varna mit 67. In den ersten drei Monaten des Jahres blieb die Hauptstadt hinten in der Rangliste. Die Gesamtzahl der in den Landkreisen Sofia und Sofia-Stadt fertiggestellten Wohngebäude betrug lediglich 65, ging aus den Daten des NSI hervor. Im Landkreis Blagoevgrad wurde im besagten Zeitraum keine einzige Wohnung fertiggestellt und die vorletzten Plätze belegten die Landkreise Vidin und Silistra mit je einer und zwei neuen Wohnungen. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap