Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 21. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Branchen

11.06.2018  
Gute Entwicklung im IKT-Sektor
 

Die im Sektor der Informations- und Kommunikationstechnologien und Dienstleistungen hergestellte Produktion weist einen Wert von über 1,9 Mrd. Euro jährlich auf. Der durchschnittliche Anstieg der Produktion beträgt 15 Prozent. Dies gab der stellvertretende Wirtschaftsminister Aleksandar Manolev bei der Eröffnung der siebten jährlichen Rundtischgespräche “Bulgarian ICT Watch” bekannt.
“Die zitierten Zahlen geben uns Grund zu sagen, der Industriezweig zu den sich am schnellsten entwickelnden Sektoren in der lokalen Wirtschaft gehört und dass Bulgarien Spitzenreiter in Südosteuropa ist im Hinblick auf die Informationstechnologien”, fügte der stellvertretende Ressortchef hinzu.
Seinen Angaben zufolge wird seit dem Jahr 2010 ein Trend zur Steigerung der Anzahl der Beschäftigten in der Branche beobachtet. Deren Zahl hat sich im besagten Zeitraum fast um das Doppelte erhöht. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap