Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 22. Juni 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

10.05.2018  
Anthura weiht neues Werk in Kocani ein
 

Das niederländische Unternehmen Anthura hat Anfang Mai sein zweites Werk im mazedonischen Kocani eröffnet.
In nur vier Jahren nach dem Eintritt in den mazedonischen Markt entstanden durch diese Greenfield-Investition im Wert von 15 Mio. Euro rund 440 neue Arbeitsplätze.
“Die Entwicklung und das rasante Wachstum unseres Werks in Kocani, in welchem jährlich etwa zehn Mio. Pflanzen produziert werden, haben unsere Erwartungen übertroffen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Kapazitäten zu verdoppeln. Wir beabsichtigen, bis zum Jahr 2020 über 700 Mitarbeiter zu beschäftigen. Dieser Erfolg ist auf all unsere Mitarbeiter zurückzuführen, weil die Blumenproduktion nur ein Schritt zum Erfolg ist. Der sachgerechte und schnelle Vertrieb vervollständigt den Prozess”, kommentierte der Geschäftsführer von Anthura MK Johan Scheele. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap