Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 22. Juni 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

10.05.2018  
Vucic bei Bundeskanzlerin Merkel zu Besuch
 
05_2018-21-1.jpg

Mitte April trafen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der serbische Staatspräsident Aleksandar Vucic bereits zum zweiten Mal in sechs Wochen in Berlin zusammen. Merkel verwies dabei auf die Relevanz der zwischen Serbien und dem Kosovo in Brüssel geführten Gespräche. Eine enge Zusammenarbeit und Diskussionen seien von Bedeutung im Prozess der EU-Integration, sagte sie.
Ihr zufolge hat Serbien ermutigende Reformen unternommen, wofür sie die serbische Regierungschefin lobte.
“Wir sind hier, um bei der Suche nach einer Lösung zu helfen, egal wie schwierig das aussehen mag”, so Merkel.
Nachdem sich Vucic bei der Bundeskanzlerin für ihr persönliches Interesse am Balkan und Serbien bedankt habe, hob er heraus, dass Serbien und Deutschland in Bezug auf die bilateralen Beziehungen große Fortschritte machten. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap