Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 21. Mai 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

10.05.2018  
Lehrgang für handwerklich hergestellten Käse 
 

Vertreter von 11 Ländern - Bulgarien, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Irland, Italien, Polen, Frankreich, Finnland,den Niederlanden und Schweden - kamen Ende April anlässlich des Projekts Teacheesy für zwei Tage in Sofia zusammen. Ziel der Veranstaltung war es einen Lehrgang für kleine Handwerksbetriebe für die Herstellung von Käse und Milchprodukten zu erarbeiten.
Das Projekt wird mit finanzieller Unterstützung des EU-Programms Erasmus ausgeführt und Partner von der bulgarischen Seite ist die Stiftung für Bio-Landwirtschaft Bioselena.
Es nahmen auch Organisationen, Hersteller und Experten von FACE, der Europäischen Vereinigung der Hersteller von handwerklich hergestelltem Käse teil.
Eines der Hauptziele des zwei Jahre lang dauernden Projektes, welches bereits im September 2017 anlief, ist es, einen Lehrgang für kleine Handwerksbetriebe für die Herstellung von Käse und Milchprodukte zu erarbeiten, berichteten Vertreter von Bioselena. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap