Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 21. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

10.05.2018  
Keine drastischen Änderungen im EU-Haushalt für Bulgarien
 

Im Budget der Europäischen Union für den Zeitraum nach 2020 seien die bulgarischen Interessen ausreichend geschützt. Bei den Beträgen, die Bulgarien erhalten werde, erwarte man keine wesentlichen Änderungen.
Auf diese Weise kommentierten der Vizeministerpräsident Tomilav Donchev und der Finanzminister Vladislav Goranov die erste Fassung des mehrjährigen Finanzrahmens für den Zeitraum 2021 - 2027, die die EU-Kommission zum ersten Mal präsentierte.
Die EU-Kommission schlägt einen langfristigen Haushalt für die Gemeinschaft im Wert von 1,134 Billionen Euro vor. Das Kohäsionspaket in der laufenden Förderperiode enthält 371 Mrd. Euro und der Vorschlag für die kommende Förderperiode liegt bei 373 Mrd. Euro.
Im Hinblick auf die Gemeinsame Agrarpolitik gibt es in der laufenden Förderperiode einen Rückgang beim eingeplanten Etat. Für den kommenden Planungszeitraum wurden 371 Mrd. Euro vorgeschlagen gegenüber 411 Mrd. Euro im aktuellen Planungszeitraum.
Für Migrations- und Sicherheitsinstrumente wurden 62,5 Mrd. Euro eingeplant. Der Entwurf sieht 35 Mrd. Euro für den Sektor Migration und Grenzen vor und für den Bereich Sicherheit und Verteidigung - 27,5 Mrd. Euro. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap