Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 19. September 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

12.04.2018  
Deutscher Autobauer wird viele Arbeitsplätze schaffen
 

In Zentralserbien werde eine beträchtliche Steigerung der Beschäftigungszahlen erwartet, sagte der serbische Staatspräsident Aleksandar Vucic gegenüber dem lokalen Fernsehsender Happy TV. Auf diese Weise kommentierte er eine frühere Stellungnahme von ihm, in der er die Ankunft eines großen deutschen Investors in Serbien verkündete.
Auf die Bitte, weitere Details zu enthüllen, erwiderte Vucic, dass er es “weder bestätigen noch leugnen” könnte.
“Das Einzige, was ich verraten kann, ist dass eine Beschäftigung in großem Stil in Zentralserbien zu erwarten ist”, meinte der Präsident. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap