Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 14. Dezember 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

12.04.2018  
Chinesisches Konsortium wird zum Konzessionär des Flughafens Plovdiv
 

Das Konsortium zwischen Hainan und Plovdiv Airport Invest wurde zum Konzessionär des Flughafens Plovdiv nach einem durchgeführten Konzessionsverfahren bestimmt. Ende März bevollmächtigte die Regierung den Minister für Verkehr, Informationstechnologien und Kommunikationen den Konzessionsvertrag innerhalb zwei Monate zu schließen. Das hat das Presszentrum der Regierung bekanntgegeben. Die Laufzeit der Konzession beträgt 35 Jahre. Der Konzessionär wird verpflichtet, in diesem Zeitraum 79 Mio. Euro in Reparatur, Instandhaltung und Sanierung der bereits bestehenden Infrastruktur sowie in den Aufbau neuner Ausrüstungen zu investieren.
Nach Ablauf der Nachfrist von 48 Monaten für jedes Kalenderjahr wird der Konzessionär eine Zahlung leisten, die aus einem festen und einem variablen Anteil bestehen wird. Der feste Teil beträgt 600 000 Lewa zzgl. Mehrwertsteuer. Der variable Anteil beläuft sich auf sechs Prozent der Nettoeinkünfte aller Tätigkeiten im entsprechenden Jahr, die mit der Nutzung des Konzessionsobjekts verbunden sind.

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap