Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 23. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

08.03.2018  
Alro plant Investitionen in Höhe von 61 Mio. Dollar 
 
03_2018-20.jpg

Das Management des Aluminiumproduzenten Alro hat die Umsetzung eines Investitionsplans im Umfang von 61 Mio. US-Dollar für dieses Jahr genehmigt.
Das Unternehmen taxiert seinen Nettoerlös für das laufende Jahr auf 42,8 Mio. US-Dollar. Es soll außerdem ein Umsatz in Höhe von 662,9 Mio. US-Dollar erreicht werden.
Zum Vergleich, für das Vorjahr plante Alro einen Nettogewinn in der Höhe von 38 Mio. US-Dollar und einen Umsatz von 572 Mio. US-Dollar.
Das Einnahmen- und Ausgabenbudget des Aluminiumherstellers für 2018 wurde Mitte Februar d. J. durch die Aktionäre der Gesellschaft abgesegnet.
In den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres belief sich der Nettoerlös von Alro auf 223,4 Mio. RON. Dies entsprach einer Steigerung um das 3,5-fache gegenüber dem Vergleichsraum des Vorjahres. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap