Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 24. Februar 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

01.02.2018  
Oppositionsparteien gegen Regierungschef Rama
 
02_2018-24-1.jpg

Die beiden wichtigsten Oppositionsführer in Albanien, Lulzim Basha und Monika Kryemadhi, haben vor, sich zusammenzuschließen, mit dem Ziel, die Regierung unter Ministerpräsident Edi Rama zu Fall zu bringen.
Zu diesem Zweck wollen sie die Proteste im Land intensivieren.
Der Chef der Demokratischen Partei, Lulzim Basha, traf sich mit seinen Juniorpartnern aus der Sozialistischen Bewegung für Integration (LSI) und warnte, dass ihre gemeinsame politische Aktion, die mit Protesten im Parlament im vergangenen Jahr startete nun intensiviert wird. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap