Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 20. August 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

01.02.2018  
Schuhfabrik meldet Insolvenz an 
 
02_2018-20-3s.jpg

Clujana, eine der ältesten Schuhfabriken in Rumänien, hat Insolvenz angemeldet. Darüber berichtete die lokale Nachrichtenagentur Mediafax.
Das Unternehmen hat Schwierigkeiten, seine historisch hohe Schulden in Höhe von 2,8 Mio. Euro an die Steuerbehörde zurückzuzahlen, die sich im Zeitraum 2013 - 2014 ansammelten.
Nach Angaben des Geschäftsführers von Clujana Florin Gliga hat die Fabrik allerdings Aufträge und Verträge, mit denen sie ihre Tätigkeit fortsetzen kann. Wir Gliga informierte, hat das Unternehmen die finanziellen Mittel zur Fortsetzung seiner Aktivität, ihm fehlen allerdings liquide Mittel zur Tilgung seiner historisch hohen Schulden. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap