Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 24. Februar 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

01.02.2018  
Investitionen in Gewerbeimmobilien erreichen 1 Mrd. Euro 
 

Die Investitionen in Gewerbeimmobilien 2017 haben in Rumänien rund 1 Mrd. Euro erreicht. Dies stellte einen Zuwachs um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr mit 890 Mio. Euro. Dies ging aus einer Analyse der Immobilienberatungsfirma JLL hervor.
Auf das Balkanland entfielen acht Prozent des gesamten Investitionsvolumens in der CEE-Region in Höhe von 13 Mrd. Euro.
Aufs Jahr gesehen übertraf das Wachstum auf dem rumänischen Markt dieses in allen CEE-Ländern mit einem Plus von 3,3 Prozent. Dennoch bleibt der lokale Markt unter seinem Potenzial, wie die JLL-Experten betonten. Polen und Tschechien waren mit 39 Prozent und 27 Prozent des Gesamtvolumens die umsatzreichsten Märkte in der Region, gefolgt von Ungarn mit 14 Prozent. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap