Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 25. Mai 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

01.02.2018  

Bau eines zweiten Flughafens in Vlora möglich

 
02_2018-18-2.jpg

Nach einer Reihe von Debatten und wiederholten Versprechen hat der albanische Ministerpräsident Edi Rama Mitte Januar bekanntgegeben, dass er einen Vorschlag über den Beginn der Bauarbeiten an einem zweiten Passagierflughafen nahe der südlichen Küstenstadt Vlora bekommen habe. Bis zu “diesem Sommer” soll das Projekt anlaufen.
Das Angebot kam von einem Konsortium bestehend aus folgenden Unternehmen: Cengiz Construction, Kalyon Construction und Kolin Construction. Diese wollen sich des Baus des lang erwarteten internationalen Flughafens annehmen.
Bei der Ankündigung des eingegangenen Angebots schrieb Regierungschef Rama in seinem Social-Media-Profil, dass der Startschuss zu den Bauarbeiten im Juni 2018 gegeben werden soll. Das Ministerium für Infrastruktur und Energie hingegen gab an, dass es die Prüfung des Angebots in Angriff nehmen werde. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap