Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 14. Dezember 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

01.02.2018  
Subventionen für die Realwirtschaft 
 

Die Subventionen für Landwirtschaft sollen auf die Realwirtschaft ausgerichtet sein und nicht auf fiktive, hohle Projekte oder Versuche die Regeln zu umgehen. Nur auf diese Weise bekomme man Zugang zu diesen Fördermitteln. Dies sagte dem Sender Bloomberg TV Bulgaria Ivyalo Zdravkov, Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens.
“Dieser Vorgehensweise muss ein Ende gesetzt werden, damit diese Gelder in den jeweiligen Sektor fließen können und alles überwacht werden kann. Dies ist notwendig, weil zurzeit Zuschüsse verschwendet werden”, unterstrich der Fachmann. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap