Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 20. August 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Kommentar

01.02.2018   
Editorial
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Die Komplimente, mit denen die europäische politische Elite den EU-Ratspräsidenten BojkoBorissov nur so überhäuft, lassen in ihm Erwartungen weiterer Zugeständnisse erwachen. Nach den innigen Umarmungen und Lobpreisungen seitens des Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker und dengroßzügigen Versprechungen der Bundeskanzlerin Merkel über den Beitritt Bulgariens zu dem Schengen-Raum folgte die kalte Dusche aus München. Der Bayrische Innenminister Joachim Herrmann erklärte sich entschieden gegen die Aufnahme Bulgariens in den Schengen-Raum. Er sagte, dass dies die Überzeugung der CSU ist. „Der Schengen-Raum darf keinesfalls auf Kosten der Sicherheit der deutschen Bevölkerung größer werden“, sagte Hermann in einem Interview für die „Die Welt am Sonntag“. Diese Gefahr sei angesichts „grassierender Korruption und mit Blick auf die großen Probleme der organisierten Kriminalität“ in Bulgarien viel zu groß. „Es ist auch kaum vermittelbar, an der Grenze zu Österreich wieder Grenzkontrollen einzuführen, die Kontrollen jedoch zu Bulgarien und Rumänien aufzugeben, ohne dass der Schutz der EU-Außengrenzen dort nachweislich gesichert ist“, so Herrmann. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap