Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 24. Juni 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

21.12.2017   
Nordwest und Bukarest-Ilfov mit der stärksten Performance landesweit
 

Die Regionen Nordwest und Bukarest-Ilfov gehören zu den leistungsstärksten europaweit. Dies ging aus dem erstmals präsentierten Best-Performing-Cities-Index des Milken Instituts hervor. Für die Bewertung der relativen Performance der europäischen Regionen nutzte man ergebnisbasierte Messgrößen wie Schaffung von Arbeitsplätzen, Lohnzuwachs und Fertigung.
Der Erhebung zufolge war London-Ost mit seiner dynamischen Wirtschaft, florierenden Informations- und Kommunikationstechnologie-Sektoren und qualifizierter internationaler Belegschaft Europas am besten performende Stadt. Es folgten das schwedische Stockholm, Budapest in Ungarn und Pomorskie in Polen.
Die Nordwest-Region in Rumänien schaffte es auf Platz fünf im Ranking. Zu ihren Vorteilen gehören die lokalen Universitäten, darunter beispielsweise die Technische Universität in Cluj-Napoca, die den Anteil der arbeitenden Bevölkerung mit tertiärer Bildung erhöhen. Auch die neuen Möglichkeiten, die in den wachsenden High-Tech-Industrien entstehen, wurden erwähnt. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap