Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 21. Juli 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

21.12.2017  
Beschäftigung für 10 000 Arbeitslose ermöglicht 
 
01-2018_11-2.jpg

Nahezu 10 000 Arbeitslose sollen im kommenden Jahr im Rahmen des Programms “Arbeit” eingestellt werden. Dies verlautbarte der Minister für Arbeit und Soziales Biser Petkov in Montana nach einem Treffen mit Bürgermeistern und Arbeitgebern, die an der Pilot-Umsetzung in diesem Jahr teilnehmen.
Im nächsten Jahr wird das Programm das ganze Land umfassen und wird in 196 Gemeinden implementiert, in denen die Arbeitslosenrate höher als der Landesdurchschnitt ist. Es ist mit einem Etat von 80 Mio. Lewa ausgestattet, die über das Operationelle Programm Entwicklung der Humanressourcen bereitgestellt werden.
Das Programm “Arbeit” startete Anfang September als Pilot-Projekt in 14 Gemeinden in den Landkreisen Vidin, Vratsa und Montana mit Mitteln aus dem Budget des Ministeriums für Arbeit und Soziales. Per Ende Dezember waren im Rahmen des Programms 1139 Arbeitsplätze geschaffen worden. Insgesamt 1004 davon waren in der öffentlichen Verwaltung und 135 im privaten Sektor. Diese Personen werden auch im kommenden Jahr ihren Arbeitsplatz behalten. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap