Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 24. April 2018
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Wirtschaft
Politik
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

21.12.2017  
Über 5 Mrd. Euro an Endempfänger vergeben 
 

Im Rahmen der Operationellen Programme sind bis dato über fünf Mrd. Euro EU-Fördemittel für den Zeitraum 2014 - 2020 vergeben worden. Darüber berichtete der Vize-Ministerpräsident Tomislav Donchev auf der Jahrestagung zur Sichtung der Förderprogramme, an der Vertreter der EU-Kommission teilnahmen. Die Sitzung fand im Ministerratsgebäude statt.
Donchev merkte an, dass im Vergleich zum vorangegangenen Förderzeitraum
eine Steigerung der Anzahl der eingegangenen Projektvorschläge um über 25 Prozent verzeichnet worden sei. Darüber hinaus beobachtete man eine Erhöhung der vergebenen Zuschüsse um 4,5 Mrd. Lewa sowie der getätigten Zahlungen um nahezu drei Prozent. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap