Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 13. Dezember 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

 09.11.2017  
Nur 9 Prozent der 9,5 Mio. Euro für Innovation genutzt 
 

Mazedonien habe bisher nur neun Prozent der ihm zur Verfügung gestellten 9,5 Mio. Euro genutzt. Die besagten Mittel wurden im Rahmen eines Weltbank-Projektes bereitgestellt. Darüber berichtete Ende Oktober der Direktor des Fonds für Innovationen und Technologieentwicklung Jovan Despotovski.
Seinen Angaben zufolge sollten die Mittel bis Mitte 2019 aufgewendet werden. Es sei allerdings für das Land und dessen Wirtschaft nicht gut, wenn es nicht die Kapazität an den Tag legen könne, die verfügbaren Mittel zu absorbieren. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap