Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 20. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Recht & Gesetz

09.11.2017  
Steuerprüfungen des Kassenbestands von Unternehmen durch die bulgarischen Steuerbehörden- Möglichkeiten zur Bereinigung von Privatentnahmen
 

Ende August 2017 hat die bulgarische Finanzbehörde auf ihrer Internetseite mitgeteilt, dass sie Steuerprüfungen in Unternehmen eingeleitet habe, die in ihrer letzten Steuererklärung hohe Kassenbestände deklariert haben. Kassenbestände in Höhe von über 1 Million Leva hätten nach ihren Angaben 1289 Unternehmenangezeigt. Zugleich hatten im September Unternehmen mit Kassenbeständen von über 100.000,00 Leva ein Schreiben vom Finanzamt erhalten mit der Aufforderung, ihre Steuererklärung 2016 zu korrigieren (für den Fall, dass dem Unternehmen bei der Steuererklärung ein Fehler unterlaufen sei). Diese Massnahmen der Steuerbehörde führten zu panischen Reaktionen bei den Unternehmen mit hohen Kassenbeständen, weshalb man sich aus diesem Anlass die rechtlichen Möglichkeiten der Bereinigung von Privatentnahmen, die als Kassenbestand verbucht werden, anschauen sollte.
In der Praxis nutzen natürliche Personen als Gesellschafter in einer GmbH (OOD) die finnanziellen Geldmittel der Gesellschaft für persönliche Zwecke, ohne die Absicht, diese ggf. an die Gesellschaft kurzfristig zurückzuzahlen entweder durch Zahlungen von Firmenkreditkarten, Banküberweisungen oder Entnahmen aus der Kasse der Gesellschaft. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap