Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 20. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

09.11.2017   
Förderung für Start-ups in Höhe von 67 Mio. Lewa 
 

Voraussichtlich bis Ende des Jahres wird eine Aufforderung zur Einreichung von Projektvorschlägen zur Förderung des Unternehmertums eingeleitet. Die Maßnahme richtet sich an Start-ups.
Sie ist mit einem Gesamtetat im Volumen von 67 Mio. Lewa ausgestattet, wobei die Obergrenze der zugewiesenen Fördermittel je Projekt bei 391 000 Lewa liegt. Die Mittel stellt das Operationelle Programm Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit zur Verfügung. Dies verlautbarte der stellvertretende Wirtschaftsminister Aleksandar Manolev während einer Zeremonie zur Auszeichnung von Unternehmen im Rahmen von Central European Startup 2017. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap