Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Montag, 20. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

09.11.2017  
Erneuter Versuch zur Beschränkung der Barzahlungen
 

Zum zweiten Mal in Folge hat das Kabinett versucht, die Obergrenze der Barzahlungen von 10 000 auf 5 000 Lewa zu beschränken. Diesmal war der Vorschlag Teil des Pakets von Steueränderungen für das Jahr 2018, die der Ministerrat genehmigt hat. Das Parlament lehnte im Sommer diesen Vorschlag ab, der zusammen mit Änderungen der Steuer- und Versicherungsprozessordnung ins Parlament eingebracht wurde. Der Mehrheit der Abgeordneten zufolge, einschl. der GERB-Abgeordneten, werde solch eine niedrige Obergrenze der Barzahlungen Bürgern und Unternehmen Schwierigkeiten bereiten. Des Weiteren könnte sie als eine Verletzung der individuellen Freiheit der Zahlung betrachtet werden.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap