Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 21. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.10.2017   
Ende des politischen Deadlocks
 

Für das Kabinett des ehemaligen Guerillakämpfers Ramush Haradinaj ist endlich grünes Licht gegeben worden. Somit wurde dem seit Durchführung der Wahlen Mitte Juni d. J. währenden politischen Deadlock ein Ende gesetzt.
Der Kandidat der PAN-Koalition gewann mit einer engen Mehrheit – 61 Stimmen für - von 120 Mandaten im Parlament.
„Es besteht keine Alternative zum Dialog von Serbien“, sagte Haradinaj im kosovarischen Abgeordnetenhaus. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap