Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 21. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

09.10.2017  
Gesetzentwürfe über Bildung durch Regierung angenommen
 
10_2017-22-2.jpg

Die serbische Regierung hat den Gesetzentwurf über die Grundlagen des Bildungssystems sowie diesen über die Hochschulbildung verabschiedet und sie an die Nationale Versammlung zur Annahme weitergeleitet. Die neuen gesetzlichen Lösungen sollen die Weichen für eine bessere Bildung stellen.
Der Gesetzentwurf über die Grundlagen des Bildungssystems beruht auf den Grundsätzen der Verbesserung der Qualität des Bildungssystems, einer größeren Rechenschaftspflicht aller Schlüsselakteure im System, der Effizienz auf allen Ebenen sowie auf einer größeren Autonomie der Einrichtungen und Wirtschaft. Das Qualitätsprinzip soll vor allem durch die Entwicklung von Bildungsprogrammen höherer Qualität erreicht werden. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap