Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 12. Dezember 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

09.10.2017  
Indische Firmen möchten 55 Mio. US-Dollar anlegen
 

Indische Gesellschaften planen für die nahe Zukunft Investitionsprojekte in Bulgarien im Wert von über 55 Mio. US-Dollar. Das hat der stellvertretende Wirtschaftsminister Aleksandar Manloev auf einem bilateralen Wirtschaftsforum mitgeteilt, zitiert vom Pressezentrum des Ministeriums. Er nannte als erfolgreiche Beispiele die bereits realisierten Projekte von Namdhari Seeds im Bereich der Landwirtschaft, Elder Pharmaceurticals im Bereich der pharmazeutischen Industrie und von Cine Grand – in der Kinoindustrie.
„Die Vorteile der IT- und Outsourcing-Branche hierzulande werden auch von den indischen Investoren geschätzt“, fügte Manolev hinzu. Seit 2008 eröffnete Sutherland Global Services etappenweise vier Outsourcing-Zentren hierzulande. Ingesamt 1600 Angestellte sind in den Büros der Gesellschaft in Bulgarien tätig. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap