Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 21. Oktober 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
Finanzen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Sport
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

09.10.2017  
Modernisierung bulgarischer Energieobjekte durch russische Unternehmen erwünscht
 
10_2017-06-2.jpg

Die bulgarisch-russische Partnerschaft im Energiesektor wird sich weiter entwickeln und vertiefen. Das hat Energieministerin Temenuzhka Petkova in Moskau verkündet, zitiert vom Pressezentrum des ihr unterstehenden Ministeriums. In der russischen Hauptstadt beteiligte sie sich an der vierten Sitzung der Arbeitsgruppe „Energiewirtschaft“, Teil der bulgarisch-russischen Zwischenregierungskommission für wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit im Elektrizitätsbereich, auf dem Gebiet der Kernenergie und des Gassektors gehörten zu den wesentlichen besprochenen Themen.


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap