Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Dienstag, 12. Dezember 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

EU-Projekte

07.09.2017  
Kredite für Getreidehersteller in Höhe von 5 Mio. Lewa 
 
09_2017-11-1.jpg

Getreideerzeuger in Bulgarien können von Krediten in Gesamthöhe von fünf Mio. Lewa für Weizenanbau Ernte 2018 Gebrauch machen. Dies beschloss Mitte August d. J. der Staatsfonds „Landwirtschaft“.
Die Interessenten müssen folgende Bedingungen erfüllen: keine Verbindlichkeiten gegenüber dem Staat sowie dem Staatsfonds „Landwirtschaft“, keine Verbindungen zu Händlern von Mineraldünger und Saatgut, kein Konkursverfahren sowie kein Liquidationsverfahren.
Die Zinsen für die zu gewährenden Darlehen betragen drei Prozent, jedoch nicht weniger als der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende Referenzzinssatz. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap