Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Donnerstag, 14. Dezember 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Nachrichten

27.07.2017  
Arbeitskräfte für Elektroauto - Branche ausgebildet
 
08_2017-15.jpg

Bereits seit 2011 werden in Bulgarien Arbeitskräfte für die Bedürfnisse der Elektroauto-Industrie ausgebildet. Das Industriecluster „Elektroautos“ organisiert die berufliche Ausbildung solcher Fachleute. Darüber berichtete Iliya Levkov, Vertreter der Vereinigung.
„In Bulgarien ist man darum bemüht, Möglichkeiten zur Herstellung von Elementen, ganzen Systemen und Komponenten für das gesamte Spektrum – Roller, Fahrräder, Elektroautos sowie Elektrobusse - anzubieten“, bemerkte er.
Ihm zufolge wird man für diesen Wirtschaftszweig später Arbeitskräfte importieren müssen, sollten jetzt keine ausgebildet werden.
Der Fachmann teilte mit, dass fünf Berufsschulen sich dazu entschlossen haben, das Risiko einzugehen und zwei neue Klassen mit einem Profil auf dem Gebiet der Herstellung von Elektroautos einzuführen. Noch in diesem Schuljahr sollen die ersten Schüler angenommen werden.
„Außerdem hat der erste Lehrgang zur Ausbildung von Lehrpersonen für diese Schulen geendet“, fügte Levkov hinzu. „Durch diese fünf Berufsschulen, die Berufsbildungszentren und drei technische Hochschulen werden wir unsere Arbeit an der Entwicklung der Lehrpläne weiterhin fortsetzen. Die Kinder können sicher sein, dass sie sich in Bulgarien auf diesem Gebiet entwickeln können, welches einzigartig ist und eine Revolution in der Industrie darstellt“, erklärte er. 

Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap