Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Samstag, 25. Marz 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
Finanzen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Sport
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 21.03.2017

Staat
125.89 135.39
1.81904  1,95583
6,887401 7,409466
57.3128 61.6227
4.2418 4.5627
115,1188 123,9139
222,8794 239,64
Anzeigen

Branchen

20.03.2107  
Bulgarien: „Die Textilwerkstatt Europas“
 

(Wb/wb) SOFIA. „Bulgarien: die Textilwerkstatt Europas“. Unter diesem Titel informierte der französische Fernseh- und Radiosender francetvinfo darüber, dass Bulgarien gerade dabei ist, das neue Eldorado der Textilindustrie in Europa zu werden. 
Des Weiteren wurde darauf hingewiesen, dass über 30 000 Mitarbeiter im Sektor hierzulande beschäftigt sind. 
In Südbulgarien befindet sich eines der größten Zentren der Textilindustrie in Europa. Da lassen europäische Marken einen Teil ihrer Kollektionen herstellen. Es gehe dabei nicht um billige Klamotten für den Massenhandel, sondern um Bekleidung der mittleren und höheren Preiskategorie. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap