Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Sonntag, 23. Juli 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
Finanzen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Sport
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Branchen

20.03.2107  
1,3 Mio. Bulgaren kauften online ein
 


(Wb/wb) SOFIA. Menschen, die das Internet regelmäßig nutzen, machen 63 Prozent der Bevölkerung in Bulgarien aus bzw. betragen rund 4,5 Mio. Demnach kauften nach Angaben des europäischen Statistikamtes Eurostat nahezu 1,3 Mio. Bulgaren im vergangenen Jahr online ein. 
Am beliebtesten für das Online-Shopping waren im besagten Zeitraum Kleidung und Sportartikel. Sie stellten über 77 Prozent der Online-Bestellungen dar. An zweiter Stelle waren Haushaltswaren mit 24 Prozent, gefolgt von Tourismusartikeln und Reisen mit 23 Prozent sowie Lebensmitteln, Getränken und Waren für den täglichen Gebrauch mit einem Anteil von 22 Prozent. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap