Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Mittwoch, 26. April 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
Finanzen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Sport
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 24.04.2017

Staat
124.25 134.91
1.82822  1,95583
6,959019 7,448238
57.5107 61.5250
4.1702 4.5340
113,7340 123,4469
224,0045 239,64
Anzeigen

Wirtschaft

20.03.2107  
Boom der Firmenbankrotte 2016
 

(Wb/wb) SOFIA. Nach Angaben der Agentur für Eintragungen, sind 2016 gegenüber dem Krisenjahr 2008 zweifach mehr Firmen Pleite gegangen, und Wirtschaftswissenschaftler sehen bereits einen Rückgang der Beschäftigtenzahl um etwa 20 Tausend voraus, teilte btv mit. 
Das Fernsehteam besucht ein Werk, in dem früher ca. 100 Menschen arbeiteten. Nach dem Wechsel des Eigentümers geht ihre Zahl ständig zurück. Jetzt sind hier etwa zehn Arbeiter beschäftigt. 
Der Werkmeister Parvan Barsakov ist einer der ersten Angestellten, die vor 40 Jahren gekommen sind. „Damals haben wir grob je 380 Tonnen im Monat gemacht. Und jetzt? Jetzt erreichen wir dies möglicherweise für ein ganzes Jahr, oder sogar nicht…Die jungen Leute möchten Schlosserhandwerk nicht arbeiten. So ist es. Und außerdem gibt es in der Region keine Schule, die solches Personal ausbildet“. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap