Nur Kunden, die einen gültigen Jahresbeitrag für ein Abonnement für die Printausgabe bezahlen, können Zugriff auf die Artikel im Volltext bekommen.
Bitte loggen hier: E-mail (Login)

Kennwort

Anmeldung
Vergessenes Kennwort?
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap
Freitag, 24. November 2017
SUCHE Erweiterte Suche Suche in Archiv  
rubriken
Politik
Wirtschaft
Kommentar
Branchen
Unternehmen
EU-Projekte
Recht & Gesetz
Kultur
Gesellschaft
Südosteuropa
Panorama
Lichtblicke
Interview
Jobs & Karriere
Analysen
Arhiv
Wecheselkurse der Balkanwahrungen

Stand: 07.06.2017

Staat
118.83 133.87
1.73728  1,95583
6,57842 7,39875
54.8006 61.6945
4.0528 4.5675
108,5424 122,2839
212,8619 239,64
Anzeigen

Südosteuropa

07.02.2017  
Bauarbeiten an Ikeas erste Filiale
 

(Wb/tj) BELGRAD. Der serbische Regierungschef Aleksandar Vucic hat Anfang Januar die Baustelle der ersten Filiale des schwedischen Möbelhauses Ikea im Balkanland besucht. Sie entsteht in Bubanj Potok, nahe der serbischen Hauptstadt Belgrad. 
Ikea sei ein Entwicklungsprojekt nicht nur für Belgrad, Mladenovac und Sopot, sondern auch für Smederevo, Smederevska Palanka und Pozarevac bis hin zu Velika Plana. Zudem kündigte Vucic weitere Investitionen in diesem Landesteil an. 


Volltext nur für Abonnenten der Printausgabe
Anzeigen
Home | Mehr über uns | ABO | Anzeigen | Online Werbung | Gästebuch | Sitemap